Schule fängt langsam wieder an

In Niedersachsen sollen die Schüler vom 4. Mai an schrittweise zurückkehren, kündigte Kultusminister Tonne an. Schüler, die noch zu Hause bleiben, erhielten von Lehrerkräften Aufgaben für daheim, sagte der Minister. Für die 4. Klassen der Grundschule startet der Unterricht am 4. Mai und für die 12. Klasse am 11. Mai. Vom 18. Mai an sollen die 9., 10. und 3. Klassen wieder in die Schulen gehen. Zwischen Ende Mai und Mitte Juni folgen dann die übrigen Klassen. In der Schule sollen die Klassen in je zwei Gruppen geteilt werden, um Abstand zu schaffen.
(Meldung des NDR vom 16.04., gekürzt)

In der Friedrich-Fröbel-Schule wird nun geplant, wie die Schule wieder anfangen kann. Eltern und Schüler werden dann informiert.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.